Pasta mit Cottage Cheese und Tomatenpesto

DSC_0046_edited

Hallo ihr Lieben,

Heute habe ich wieder einmal ein Pastagericht für euch! Ein etwas Außergewöhnlicheres als es sonst ist, wie ich finde. Cottage Cheese und Nudeln klingen meiner Meinung nach eher naja – gibt besseres. Aber da ich sowieso nach einer neuen Nudelkombination suchte und Cottage Cheese zu Hause hatte, dachte ich wieso nicht? Recht schief gehen kann es nicht und tatsächlich: es war wirklich köstlich. Vor allem zusammen mit Kräutern und Chili! Und noch dazu sah es einfach perfekt aus – wie von einem Italiener zubereitet! 🙂

Das Gericht ist auch wieder sehr einfach und schnell gemacht: Spaghetti kochen und abseihen, restliche Zutaten in den Topf geben, umrühren und fertig! Klingt nach keiner Hexerei – ist es auch nicht.

Da ich zu dem Gericht nicht viel mehr zu sagen habe, außer dass es wirklich gut geschmeckt hat, dürft ihr euch sofort von den restlichen Zutaten (falls das die Bilder noch nicht gemacht haben) überzeugen.

Ich wünsche euch gutes Gelingen,
LISA

DSC_0048_edited

1 Portion | Vegetarisch | Kohlenhydrate | 15 Minuten

Zutaten:

  • 90g Spaghetti
  • 80-100g Cottage Cheese
  • 1-2 EL Tomatenpesto
  • 2 getrocknete Tomaten
  • kleine Handvoll frische Tomaten
  • Basilikum, Thymian
  • Salz, Pfeffer, Chili

Zubereitung:

Die Spaghetti in Salzwasser kochen und abseihen. Die Tomaten kleinschneiden und mit Cottage Cheese, Pesto, Gewürzen und Kräutern unter die Nudeln heben. Garniere das Gericht eventuell mit mehr Pesto und Kräutern. Fertig!

English recipe: Pasta with Cottage Cheese and tomato pesto

1 serving | Vegetarian | carbs | 15 minutes

Ingredients:

  • 90g spaghetti
  • 80-100g cottage cheese
  • 1-2 tbsp. tomato pesto
  • 2 dried tomatoes
  • a small handful of fresh tomatoes
  • basil, thyme
  • salt, pepper, chili

Instructions:

Cook the spaghetti in salted water and drain them. Cut the tomatoes and add those together with cottage cheese, pesto, herbs and spices to the pasta. Stir cautiously, put everything on a plate and serve. Eventually garnish the dish with some further pesto and herbs. Enjoy!

I hope you like the taste of your outcome,
LISA


Ein Gedanke zu “Pasta mit Cottage Cheese und Tomatenpesto

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s