Chili sin carne

Am Wochenende habe ich endlich wieder einmal ausgiebig gekocht. Dabei herausgekommen ist ein herrliches Chili sin carne, das eigentlich eher zum „Chili con ongos“ wurde – statt des Fleisches also Pilze. Chili sin carne esse ich liebend gerne, gäbe es da nicht meine leichte und manchmal sehr schwierig einzuschätzende Histaminintoleranz. Durch die verarbeiteten Tomaten werde … Mehr Chili sin carne

Burrito Bowl

Hey, ich weiß, dass das nun das dritte Rezept innerhalb kurzer Zeit ist, das mexikanisch angehaucht ist. Aber selbst gekochtes, mexikanisches Essen ist halt einfach viel zu gut. Das sagen zumindest meine Geschmacksnerven. Außerdem gibt es keinen Grund, gegen meinen Gusto anzukämpfen – also los! Wie auch bei Gefüllte Ofenkartoffel im mexikanischen Stil und Chili con Carne sind … Mehr Burrito Bowl

Gefüllte Ofenkartoffel im mexikanischen Stil

Hallo, gefühlt jeder auf Instagram oder YouTube spricht über sie, isst sie, liebt sie und verkocht sie. Die Rede ist von Süßkartoffeln. Ich hasse sie. Ja richtig gelesen! Ich testete das Gemüse bereits vor drei oder vier Jahren und war mehr als enttäuscht – ohne einem Kilogramm Salz und so viel Käse, dass der Geschmack … Mehr Gefüllte Ofenkartoffel im mexikanischen Stil

Chili con Carne

Hallo, heute verrate ich euch mein liebstes Fleischgericht: Chili con carne. Es enthält alle meine Lieblingszutaten: Faschiertes, Paprika (bestes Gemüse), Kidneybohnen und Mais (allerbesten Hülsenfrüchte), Zwiebel und Knoblauch (ohne geht gar nichts) und Chili (supertolles Gewürz). Das Gericht ist sehr einfach zu machen – schnell gekocht ist es eher nicht. Die Vorbereitung beinhaltet viel „Schneiderei“ … Mehr Chili con Carne