Chili sin carne

Am Wochenende habe ich endlich wieder einmal ausgiebig gekocht. Dabei herausgekommen ist ein herrliches Chili sin carne, das eigentlich eher zum „Chili con ongos“ wurde – statt des Fleisches also Pilze. Chili sin carne esse ich liebend gerne, gäbe es da nicht meine leichte und manchmal sehr schwierig einzuschätzende Histaminintoleranz. Durch die verarbeiteten Tomaten werde … Mehr Chili sin carne

Asiatische Ramensuppe

Eigentlich wollte ich euch wieder einmal ein studenten- und preisfreundliches Pastagericht vorstellen, doch beim Durchsehen (alter) noch unveröffentlichter Bilder, bin ich über meine asiatische Ramensuppe gestolpert. Asiatisches Essen liebe ich – sofern es pescetarisch bzw. nicht allzu fleischlastig ist. Auf meinem Blog halten sich die fernöstlichen Gerichte sowieso noch sehr in Grenzen (Huhn in Kokos-Curry-Sauce … Mehr Asiatische Ramensuppe

Pasta mit Senf-Zitronen-Creme

Nicht allzu sommerlich, dennoch immer passend sind Nudelgerichte. Besonders nach einem langen (Arbeits-) Tag finde ich eine Schüssel voll Pasta herrlich und wirklich befriedigend. Ob kalt oder warm, mit oder ohne Sauce, mit Fleisch/Fisch oder vegetarisch/vegan oder auch ganz easy mit nichts – Nudelgerichte sind vermutlich genauso vielseitig zubereitbar wie die österreichische „Jause“. Bei diesem … Mehr Pasta mit Senf-Zitronen-Creme

Gemüsewaffeln

Den Entwurf und die Fotos zu diesem Gericht habe ich auf meinen Blog seit 07. Juni 2017 gespeichert – ich glaube, es ist an der Zeit, euch das Rezept nun wirklich zukommen zu lassen. Waffeln kennen die meisten nur in süßen Ausführungen mit Zimt und Zucker. Hinter dem Gericht steckt aber viel mehr als bloß … Mehr Gemüsewaffeln